Mittwoch 16.02.11, 10:12 Uhr

Kommentare und LeserInnenbriefe


  1. Am 20.09.2019 soll es während des Parking Day einen Platz geben an dem eine Free hugs – Aktion stattfindet. Free…

  2. Die Darstellung der WAZ ist leider etwas kryptisch. Die unverschämte Selbstbedienung wird nicht dargestellt. Es ist gut, wenn sich Menschen…

  3. Die GLS-Bank. Anbindung am grünen Kapitalismus. Und das schon nach ein paar Wochen. Für den Wandel zu einer neo-liberalen…

  4. Der Link zur heutigen Pressemitteilung, die Norbert erwähnt: https://www.ende-gelaende.org/de/press-release/pressemitteilung-10-8-2019/

  5. Greta Thunberg war heute im @hambibleibt – Ihre Erklärung dort in der PM von Ende Gelaende

  6. Die Menschen müssen kein Fleisch essen. . Sie sollten es auch nicht tun. Die Preise für Tierkadaverteile…

  7. <Anders als etwa in Italien oder in den USA gehe es beim Trinkgeld nicht darum, den fehlenden Lohn aufzubessern…

  8. Nö, gibt keine Benutzerpflicht, da keine Schilder dazu vorhanden.

  9. Rad – t o r t u r ist die richtige Beschreibung für diese Straßenbereiche in Bochum. Ich nahm als…

  10. R.Boehm hat natürlich recht mit Furt. Die ist links vom Ampelmast allerdings auch nicht breiter. Beim Bild ging es mehr…

  11. Guten Morgen. Auch ich bin überzeugter Alltagsradfahrer und gehe mit den meisten Bildern und auch dem Text konform.…

  12. Gibt es auf dieser Strecke irgendwo einen benutzungspflichtigen Radweg? Wenn nicht, würden erfahrene RadlerInnen nicht regelkonform einfach die ganze Strecke…

  13. Tja, das Übliche. Systemische Kritik wird als individualisierte Kritik zurückgegeben. Bezeichnet man etwas als hedonistisch, ist man „frustriert“, „alt“,…

  14. Lieber Norbert, lieber Roland. Es schmerzt sehr zu lesen, was ihr hier schreibt. Ihr versucht emanzipatorische Bewegungen…

  15. Genau so stelle ich mir einen erfolglosen frustrierten Altlinken vor, der immer mit seiner Besserwisserei andere Leute entmutigt und nun,…

  16. Norbert hat Recht. In den heutigen Protestbewegungen werden Widersprüche getrennt voneinander gedacht, bzw. die anderen Widersprüche ausgeblendet und als…

  17. @ Norbert Du bemängelst die Formulierung, dass „viele Anwesende das Gefühl hatten, in einem bunten Bochum zu…

  18. Das Gefühl täuscht. . Wenn knapp 2 Promille der Bochumer Bevölkerung feiern und tanzen so freut mich das…

  19. Olala, Samstag Nachmittag gibt es einen Aufstand auf dem Husemannplatz. „Am Samstag will mein Süßer…

  20. Das ist ja ein tolles Bekenntnis! Wollen die Grünen neuerdings echt das tun, wofür die Leute sie wählen? Verbündete wären…

  21. Nanu? – „segensreiche“ Aktivitäten und das bei den Religionsfreien ?!So wirklich religionsfrei scheint es noch nicht zu gehen. Hartmut…

  22. Ab morgen ist in Dortmund die Hölle los ! Es gibt nicht nur den Ketzertag. Vom 21. bis zum 23.…

  23. Bin jetzt über zwei Jahre in Bochum und mit mir hat noch niemand geredet. Sicher, weil es in meinem Fall…

  24. Von wegen “Schattenarmee”. Die tragenden deutschen bürgerlichen Parteien bauen in aller Öffentlichkeit den “Maßnahmestaat” (Ernst Fraenkel) aus, dieser löst in…

  25. Der Film ist bestimmt sehr aufschlussreich. Aber als ich ihn seinerzeit gesehen hatte (kurz nach Erscheinen), fielen mir doch einige…

  26. Ich kann da leider nicht: Würde euch aber bitten nur veganes Essen ohne Palmöl mitzubringen. Denn die Rodung der Urwälder…