Sammeln am Testzentrum

Am Donnerstag waren acht Aktivist*innen unseres Komitees mit Tisch, Material und vor allem Unterschriftenlisten vor dem Schauspielhaus. Dort ist eines der Corona-Testzentren eingerichtet – also Menschen zu treffen, die sich vielleicht für die Ziele unserer Initiative interessieren. Und das traf auch zu.

Weiterlesen

„Gelungene Aktion“

Vergangenen Donnerstag fand unsere Aktion vor dem Knappschaftskrankenhaus Langendreer statt.

Viel Zuspruch für die Aktion

„Das war eine gelungene Aktion! Wir haben uns heute gegenseitig unterstützt, die Beschäftigten im Knappschaftskrankenhaus und wir, die Unterschriften gesammelt haben und offensiv für eine bessere Situation der Beschäftigten eintreten. Die Beschäftigten haben uns noch einmal die Wichtigkeit der Kampagne für einen strukturellen Wechsel der Gesundheitspolitik erläutert.“ Das war die spontane Reaktion von Jochen Beyer nach der Unterschriften Aktion auf dem Gelände des Knappschaftskrankenhauses Langendreer. Jochen Beyer ist Mitglied und Aktivist bei ver.di und war selbst jahrelang Personalrat an der Ruhr Universität Bochum.

Die Mitglieder der Kampagne „Gesunde Krankenhäuser in NRW – für ALLE“ waren zahlreich erschienen und erfuhren eine sehr positive Rückmeldung sowohl von Beschäftigten des Knappschaftskrankenhauses als auch von Patient*innen und Passant*innen. Es bildeten sich zeitweilig Schlangen vor dem Tisch mit den Unterschriftenlisten, die aber corona-gerecht organisiert wurden. Hinzu kamen die Unterschriftenlisten, die die Beschäftigten selbst im Hause gesammelt hatten.

Weiterlesen

Aktion am Knappschafts-Krankenhaus in Langendreer

Am Donnerstag, den 15. April findet vor dem Knappschafts-Krankenhaus in Langendreer zwischen 12 und 14 Uhr eine Informations- und Unterschriftensammel-Aktion statt. Der Betriebsrat und die Leitung des Krankenhauses sind informiert und die Beschäftigten sind aufgerufen, die Mittagspause zu nutzen, um die Volksinitiative mit ihrer Unterschrift zu unterstützen.

Erfolgreicher Marktstand

An zwei Samstagen im März 2021 wurde vor dem Markt auf dem Buddenbergplatz knapp 150 Unterschriften für die Volksinitiative gesammelt. Beim zweiten Termin wurde allerdings deutlich, dass der Markt sehr viele Stammkund*innen hat und es sinnvoll ist, demnächst bei einem anderen Markt Unterschriften zu sammeln. Insgesamt hat Bochum nun knapp 400 Unterschriften gesammelt.