Archiv für den Monat: Juli 2023


Montag 31.07.23, 16:45 Uhr

2. Barabend mit Genug ist Genug

Die Initiative „Genug ist Genug“ informiert über ihre nächste Veranstaltung: »Am 18.08.2023 laden wir, die Ortsgruppe Bochum von Genug ist Genug, um 19:30 Uhr ins SZ (Josephstr. 2) zu unserem zweiten Barabend ein. Um 20 Uhr beginnt der Input zum Thema Basisorganisation im Stadtteil.

mehr…

Montag 31.07.23, 16:41 Uhr
Linksfraktion zur Sicherung von nicht mehr genutzten Schienen

Luft nach oben

Die Linksfraktion hat eine Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage zur Sicherung nicht mehr genutzter Schienen bekommen und macht diese zum Thema ihrer heutigen Pressemitteilung: »Die Verwaltung setzt sich das Ziel, in den kommenden Jahren den Rückbau aller nicht mehr genutzten Straßenbahnschienen in Bochum durchzuführen. Als kurzfristige Maßnahme wird bei einem erheblichen Gefährdungspotential für Radfahrende zudem auf die Verfüllung der Rillenschienen gesetzt.

mehr…

Montag 31.07.23, 11:02 Uhr
Çay und Nelken @neuland_bochum

Podiumsdiskussion zum Thema: Repression

Çay und Nelken lädt zu einer vierteiligen Veranstaltungsreihe zum Thema Repression ein. Die erste Veranstaltung findet am 08.08.23 um 17 Uhr im Café Neuland in Bochum statt

»Progressive Bewegungen hatten es in der BRD schon immer schwer, angefangen beim KPD Verbot, über den Radikalenerlass bis zum Antifa-Ost Verfahren und Präventivhaft für Klimaaktivist:innen.

mehr…

Montag 31.07.23, 09:49 Uhr
Bis zum 2.10. montags zwischen 12 und 15 Uhr in der Innenstadt

Kostenlose Fahrradwerkstatt

In einer Mitteilung von Bochum Marketing wird informiert: »Lust auf eine Radtour, aber der Drahtesel streikt? Bis zum 2. Oktober bietet das „Bildungswerk Pro Integration“ des IFAK e. V. in Zusammenarbeit mit Velotopia eine Pop-up-Fahrradwerkstatt in der Innenstadt an, immer montags von 12 bis 15 Uhr im wöchentlichen Wechsel auf dem Dr.-Ruer-Platz und dem Gustav-Heinemann-Platz. Möglich geworden ist das kostenlose Angebot durch den Stadtteilfonds Bochum Innenstadt.

mehr…

Sonntag 30.07.23, 18:07 Uhr
BSV: Privatisierung im öffentlichen Sektor führt zu Problemen

Kein Mittagessen an elf Schulen?

Die Bezirksschüler:innenvertretung (BSV) Bochum kritisiert, dass die Versorgung mit Mittagessen an elf öffentlichen Schulen in Bochum im Schuljahr 23/24 nicht sicher gewährleistet ist: «Dies ist aus unterschiedlichen Gründen ein Problem, da die Konzentration vieler Schüler:innen bei einem Ausfall des Mittagessens nicht mehr gewährleistet wäre und auch soziale Aspekte eine Rolle spielen. Besonders hervorzuheben ist die Situation für Schüler:innen aus sozial schwachen Verhältnissen, die bisher vom Mittagessen in der Schule profitiert haben.

mehr…

Sonntag 30.07.23, 14:00 Uhr
Demonstration am Donnerstag, den 3. August um 19 Uhr

Als hätte es die atomare Verwüstung Hiroshimas und Nagasakis nicht gegeben

Das Bochumer Friedensplenum und die DFG/VK rufen am Donnerstag, den 3. August um 19 Uhr zu einer Demonstration für das von der UN beschlossene Atomwaffenverbot auf. Anlass sind die Jahrestage der atomaren Verwüstung von Hiroshima und Nagasaki vor 78 Jahren. Die Aktion startet auf auf der Bongardstraße vor der Drehscheibe und geht über die Kortumstraße bis zum Platz vor dem Mandragora im Bermuda-Dreieck. Es wird Redebeiträge von Ingrid Farzin von der IPPNW und von Joachim Schramm von der DFG/VK geben. Der Liedermacher Markus Böse begleitet die Aktion musikalisch.

mehr…

Samstag 29.07.23, 10:21 Uhr

„Stadtwerke raus aus der Gaslobby!“

Fridays for Future Bochum hat zusammen mit 71 anderen Organisationen einen Aufruf an alle Stadtwerke veröffentlicht, ihre Mitgliedschaft beim fossilen Lobbyverband “Zukunft Gas” zu beenden. “Der Lobbyverband “Zukunft Gas” erschwert und verlangsamt die notwendige und allgemein gesellschaftlich unterstützte Energiewende in Deutschland, indem unter anderem Erdgas als klimafreundlicher Energieträger beworben wird, und die zukünftige Verfügbarkeit von Wasserstoff stark überbewertet wird.

mehr…

Freitag 28.07.23, 07:00 Uhr

Film FLUID: „Swan Song“ 2

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat wird auch am 2. August, ab 18:15 Uhr, ein Film im queeren Kulturzentrum FLUID gezeigt. Dieses Mal wird es eine Vorführung von „Swan Song“ geben:

» Film FLUID – präsentiert von Herzenslust Bochum:

Einst war Pat Pitsenbarger (Udo Kier) der gefragteste Coiffeur des US-Bundesstaats Ohio sowie eine Legende der schillernden Drag-Szene in den lokalen Schwulen-Bars. Jetzt fristet er seine Tage im Seniorenpflegeheim des Provinzkaffs Sandusky und wartet mehr oder weniger darauf, dass er sich dort zu Tode langweilt.

mehr…

Donnerstag 27.07.23, 18:09 Uhr

Update: Fußball WM der Frauen Live im FLUID

Im queeren Kulturzentrum FLUID habt ihr die Möglichkeit, die Fußball Weltmeisterschaft der Frauen live mitzuerleben:

» Tooooor! 😍😍😍

Weiter geht’s mit Unserem Fußball – WM – Gucken im FLUID 💜💜💜

Diesen Sonntag spielt Deutschland gegen Kolumbien 💘💘💘

mehr…

Mittwoch 26.07.23, 11:11 Uhr
Bebauungsplanverfahren „Karl-Friedrich-Straße/Bergwerksstraße“:

Jetzt auch im Ferienprogramm der Stadt Bochum: Öffentlichkeitsbeteiligung!

Für das Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung erklärt Wolfgang Czapracki-Mohnhaupt zur erneuten Offenlegung von Planunterlagen im Bebauungsplanverfahren „Karl-Friedrich-Straße/Bergwerksstraße“: »Die eingeleitete erneute Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bauvorhaben „Wilhelm-Leithe-Weg Süd“ in Wattenscheid ist noch nicht abgeschlossen, da geht es im Bebauungsplanverfahren für den EDEKA-Neubau an der Karl-Friedrich-Straße in Weitmar schon in die nächste Öffentlichkeitsbeteiligung – und das in den Sommerferien!
Es scheint, als habe die Stadt Bochum erneute Öffentlichkeitsbeteiligungen in Bebauungsplanverfahren in ihr Ferienprogramm aufgenommen. Schade nur, dass vor den Ferien darüber nicht informiert worden ist.

mehr…

Mittwoch 26.07.23, 11:03 Uhr

Neophytenbekämpfung: AkU sucht Helferinnen und Helfer

Kontaktaufnahme : info@aku-bochum.de
Auch in Bochum wachsen eine Reihe von Pflanzen , die sich stark ausbreiten und aus anderen Erdteilen stammen. Es handelt sich um invasive Neophyten. Allgemein bekannt sind die Herkulesstauden, auch Riesenbärenklau genannt und das rosa-violett blühende Indische Springkraut. Bei Berührung kann der Saft der Herkulesstauden unter dem Einfluss von Sonnenlicht schmerzhafte Verbrennungen verursachen. Beide Pflanzenartenbilden große Bestände und verdrängen einheimische Pflanzen.

mehr…

Dienstag 25.07.23, 12:25 Uhr

Auszeichnung für Dr. Manfred Keller

Aus der Pressemitteilung der Stadt Bochum: »Dr. Manfred Keller (war) Leiter der Evangelischen Stadtakademie und Synodalbeauftragter für den christlich-jüdischen Dialog im Kirchenkreis Bochum. Während seines 25-jährigen Wirkens brachte er viele Projekte auf den Weg, darunter zahlreiche Publikationen zur historischen Entwicklung des Zusammenlebens jüdischer und christlicher Menschen in Bochum und im Ruhrgebiet. …..

mehr…

Montag 24.07.23, 12:08 Uhr
Start am 29.7. in Paderborn - am 3. August in Bochum

10. Friedensfahrradtour mit Halt in Bochum

Seit 2014 organisiert die DFG-VK NRW jeden Sommer eine einwöchige Friedensfahrradtour. Sie beginnt in diesem Jahr am kommenden Samstag in Paderborn und wird am 3. August in Bochum Station machen: »Dabei ist ein fester Stamm von Menschen die jedes mal mitradeln, ergänzt wird diese Runde von Radelnden die nur eine oder wenige Etappen mitmachen. Wichtig sind bei diesen Touren die Kontakte zu örtlichen Akteuren aus der Friedensbewegung mit denen gemeinsame Aktivitäten durchgeführt werden.

mehr…

Sonntag 23.07.23, 15:17 Uhr

Stromsparen in Restaurants und Arztpraxen ermöglichen

Die Linksfraktion im Rat schreibt: »Laut Branchenverband DeHoGa werden bis zu 12 Prozent der Stromkosten in Kneipen und Restaurants bei der Bereitstellung von warmem Wasser zum Händewaschen verbraucht. Die Linksfraktion sieht hier ein wichtiges Einsparpotenzial, das den Lokalitäten und der Umwelt zugutekommt. Mit einem Antrag im Ausschuss für Umwelt, Nachhaltigkeit und Ordnung soll erreicht werden, dass die Vorschriften für den Einbau und die Nutzung von Untertisch-Warmwasserspeichern im gewerblichen Bereich durch das Bauordnungs- und Ordnungsamt nicht mehr angewendet werden, wenn nicht zwingend die Bereitstellung von Warmwasser vorgeschrieben wird.

mehr…

Sonntag 23.07.23, 15:12 Uhr

Bouldern in Avalonia

Die Antifaschistische Linke Bochum lädt am Samstag, den 29. Juli zum gemeinsamen Bouldern im Avalonia-Gelände in Herdecke ein: »Das schöne Wetter und die grüne Natur laden dazu ein, die Städte zu verlassen und Kraft im Freien zu tanken. Avalonia bietet die Möglichkeit, unter freiem Himmel verschiedene Schwierigkeitsgrade in verschiedenen Ausgangslagen zu meistern. Wenn ihr habt, bringt gerne Kletterschuhe, Chalk und weitere Crashpads mit. Wenn ihr noch keine oder nur wenig Erfahrungen habt, keine Sorge: Wir haben Menschen dabei, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

mehr…

Samstag 22.07.23, 14:34 Uhr

Odyssee: Light in Babylon 1

Light in Babylon - Bursa'nın Ufak Tefek Taşları

Die diesjährige Odyssee-Konzertreihe endet am kommenden Samstag, den 29. Juli um 19.30 Uhr in der Freilichtbühne Wattenscheid mit dem Auftritt von Light in Babylon. Der Bahnhof Langendreer verspricht in seiner Ankündigung: »Eine Feier der kosmopolitischen Klänge vom östlichen Mittelmeer – das versprechen die Konzerte von Light in Babylon. Musiktraditionen Istanbuls verschmelzen mit iranischen Sounds und den Liedern der sephardischen Juden.

mehr…

Freitag 21.07.23, 14:37 Uhr
Netzwerk bürgernahe Stadtentwicklung zu Beteiligungsmöglichkeit

Kaum jemand weiß davon! 3

Für das Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung erklärt Wolfgang Czapracki-Mohnhaupt zur erneuten Offenlegung von Unterlagen im Bebauungsplanverfahren „Wilhelm-Leithe-Weg Süd“: »Seit 11.07.2023 läuft nun schon eine erneute Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bauvorhaben „Wilhelm-Leithe-Weg Süd“. Stellungnahmen zu den in der Planauslage im Foyer des Technischen Rathauses (Zimmer 1.0.210) ausgelegten sowie online unter https://www.o-sp.de/bochum/plan?pid=61911 einsehbaren Planunterlagen können noch bis zum 11.08.2023 schriftlich, online oder zur Niederschrift abgegeben werden.

mehr…

Freitag 21.07.23, 11:45 Uhr
Radwende Bochum begutachtet neue neue Radwege

Kleine Fortschritte, viel Nachholbedarf

Die Radwende in ihrer aktuellen Pressemitteilung: »In letzter Zeit sind einige neue Radinfrastrukturen entstanden, aber auch wieder Gefahrenstellen sichtbar geworden. Ausgehend vom zukünftigen Radkreuz, hat Radwende daher am 15.Juli drei Straßen begutachtet. Befahren wurde der neue Radweg auf der Hattinger Straße, die Radiale Königsallee/Viktoriastraße und die Bergstraße. Kleine Fortschritte sind zu erkennen. Radwende sieht auf diesen drei aus der Innenstadt führenden Straßen noch viel Nachholbedarf.

mehr…

Donnerstag 20.07.23, 18:01 Uhr
... vom 28. bis 30.7.2023

AfD-Bundesparteitag Magdeburg

Die AfD wird vom 28. Juli bis 30. Juli ihren Bundesparteitag zur Europawahl 2024 in Magdeburg abhalten. Hier wird ein weiterer Rechtsruck in Richtung Höcke-Partei erwartet. Dieser Parteitag betrifft aktuell auch uns in Bochum, da die örtliche AfD nach dem Verlust ihrer Ratsmandate gerade dabei ist, sich wieder neu aufzustellen. Aus Bochum und Umgebung haben mehrere Menschen angekündigt zum Protest gegen die AfD nach Magdeburg zu fahren. Das Bochumer Bündnis gegen Rechts bietet an Fahrgemeinschaften und Gruppenfahrten zu koordinieren: Madgeburg@bochumgegenrechts.de.

mehr…

Donnerstag 20.07.23, 14:00 Uhr

Festung Europa 1

Ein breites Bündnis von unterschiedlichen Gruppen plant für den 9.9.2023 eine Wandermahnwache zum Thema:

Gegen die Festung Europa – für Menschenrechte für Alle! (Arbeitstitel).

Bisher sind folgende unterstützende Gruppen dabei:

mehr…

Mittwoch 19.07.23, 12:40 Uhr

Bochumer MIV für Juni : PKW’s steigen – LKW’s sinken

(*MIV: Motorisierter Individual-Verkehr)
Wie hier dargestellt gibt Bochum keine Mitteilung zu den MIV – Zahlen mehr heraus, sondern speichert diese nur noch hier ab. Dabei werden die Zahlen zu den eher umwelt-schädlichen E-Hybrid-Fahrzeugen nicht mehr gepflegt, tauchen daher auch nicht mehr in unserer Darstellung auf. Jetzt wurden uns die Juni-Zahlen zugesandt:
Das Sinken des MIV ist KEIN Trend — es gibt wieder erheblich mehr Blechkisten: Die Anzahl zugelassener Fahrzeuge im Vergleich zum Mai ’23 stieg um 397 und das, obwohl die Anzahl zugelassener LKW im 2. Monat in Folge gesungen ist , von Mai zu Juni um 113. — Die Hoffnung auf eine Verkehrswende für Bochum schwindet trotzdem.

mehr…

Mittwoch 19.07.23, 11:00 Uhr
update: Erklärung der Grünen

Farb-Angriff auf das Büro der Grünen 2

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch plakatierten Unbekannte die Fassade des Parteibüros von Bündnis 90/Die Grünen und hinterließen rote Farbe an Wand und Gehweg, um auf die Zusammenarbeit zwischen der Bundesregierung und der NATO-Partnerin Türkei, die einen Angriffskrieg in Nordsyrien führt, aufmerksam zu machen. In einer Erklärung unter der Überschrift „Künstliche Blutlachen auf dem Gehweg und Plakate Gefallener an der Häuserfassade“ heißt es: »Die Wände des Parteibüros der Grünen waren am Mittwochmorgen nicht mehr die gleichen wie am Vortag.

mehr…

Dienstag 18.07.23, 17:34 Uhr

7. Dyke* March Ruhr 1

Am kommenden Samstag um 17 Uhr Beginn vor dem Bergbaumuseum: »Beim 7. Dyke* March Ruhr in Bochum setzen Wir ein kämpferisches, feministisches, buntes und latest Zeichen gegen Diskriminierung, Hass und Gewalt – und für Vielfalt, Akzeptanz, Liebe & Selbstbestimmung. Kommt mit auf Unsere Demo und schließt Euch Uns an. Für Lesbische & Queere Sichtbarkeit, Deutliche Forderungen an Staat, Politik & Gesellschaft und klare Kamte gegen Hass & Faschismus!

mehr…

Dienstag 18.07.23, 16:15 Uhr
IG BAU Dortmund-Bochum

950 € extra für alle Dachdecker in Bochum

Die IG BAU schreibt: »Wer auf dem Dach arbeitet, dem winkt jetzt eine „dickere Lohntüte“: Dachdecker in Bochum bekommen in diesem und im kommenden Jahr eine Inflationsausgleichsprämie von insgesamt 950 Euro. „Wichtig ist: Jeder Dachdecker und jede Büroangestellte – alle bekommen diese Sonderzahlung“, sagt Gabriele Henter. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit profitieren davon in Bochum rund 410 Beschäftigte in Dachdeckerbetrieben.

mehr…

Dienstag 18.07.23, 14:39 Uhr

Freizeittreffen

Die „Gewerkschaft der Freien Arbeiter*innen Union“ lädt zu einem Freizeittreffen im botopia (Griesenbruchstr. 9): »Wir laden alle Neugierigen und Interessierten als auch Mitglieder ein, vorbei zu kommen und sich bei Kaffee, Tee und Kuchen gemeinsam kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Wir werden dort Fragen beantworten und gemeinsam unsere Kräfte sammeln.«

botopia, Griesenbruchstr. 9, 22.7. von 15 – 17 Uhr.


Montag 17.07.23, 17:16 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen – Fluch oder Segen?

Der monatlich stattfindende Kaffeeklatsch der Bochumer Attac/Occupy-Gruppe beschäftigt sich am Sonntag, den 23. Juli um 16 Uhr in der KoFabrik mit dem Konzept eines Bedingungslosen Grundeinkommens: »Referent ist Werner Rätz, Mitbegründer von Attac und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema.

mehr…

Montag 17.07.23, 17:03 Uhr
Am kommenden Samstag von 12 bis 17 Uhr

Repair Cafe

Der Termin findet nicht statt.

Ankündigung des nächsten Repaircafes am kommenden Samstag von 12-17 Uhr: »Das Repaircafé Bochum findet wieder statt am 22.07.2023, diesmal im Labor e.V., Alleestr.. Wer ein Kleingerät (außer Mikrowellen) reparieren möchte, kann dies an diesem Tag unter fachkundiger Anleitung unserer erfahrenen ReparaturhelferInnen tun. Um die Wartezeit zu überbrücken, gibt es wieder Kaffee und Kuchen. Das Repaircafé freut sich auf bekannte und neue Gäste.

Ort: Labor e.V., Bochum, Alleestr. 50
Zeit: 22.07.2023, 12 – 17 Uhr«


Montag 17.07.23, 14:22 Uhr
Bochum gegen Rechts

Führung am Gedenkort Bergen

Am 30. Juli um 14 Uhr bietet Bochum gegen Rechts wieder eine Führung im ehemaligen Zwangsarbeitslager in Bergen an. Ort: Bergener Str. 116c, an der Gedenktafel. — Anhand von anschaulichen Dokumenten werden die Geschichte des Lagers, die Herkunft und das Leben der hier untergebrachten Zwangsarbeiter sowie deren besonders harten Arbeits- und Lebensbedingungen auf der Krupp-Zeche Constantin der Große erfahrbar.

mehr…

Sonntag 16.07.23, 13:42 Uhr

Odyssee: Muito Kaballa & Reinel Bakole 2

Reinel Bakole and The Solar 3 - Closer To Truth (Visual EP)

Der Bahnhof Langendreer lädt am Samstag, 22. Juli um 19.30 Uhr zum 2. diesjährigen Odyssee- Konzert in die Freilichtbühne Wattenscheid ein: »Global Grooves treffen Neo-Soul: die neunköpfige Powerband Muito Kaballa performt lustvoll einen satten Mix aus Afrobeat, Jazz und Soul bis Samba und Hiphop – Hauptsache tanzbar!

mehr…

Sonntag 16.07.23, 10:23 Uhr
Zum 120. Geburtstag von Fritz Bauer

Widerstand muss geübt werden

Irmtrud Wojak, die Leiterin des Fritz Bauer Forums, schreibt: »Am heutigen 16. Juli 2023 ist der 120. Geburtstag unseres Namensgebers Fritz Bauer. Pünktlich zu diesem Tag ist die ehemalige „Trauerhalle (Ost) Havkenscheid“ zu einem faszinierenden und gut ausgestatteten Bibliotheks- und Veranstaltungsort geworden. Jetzt ziehen nach und nach unsere Bücher in diese Fritz Bauer Bibliothek ein. Im Herbst beginnt das erste Veranstaltungsprogramm. Parallel dazu entstehen auf dem Gelände unsere Seminar-, Ausstellungs-, Magazin- und Büroräume plus ein Café.

mehr…