Montag 23.05.22, 12:50 Uhr
Diese Woche im Endstation Kino

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush


RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH - Trailer (HD)

endstation.kino schreibt über diesen Film, der am Donnerstag anläuft: »Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo.
Rabiye Kurnaz, Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter – sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat.

Papier ist geduldig, Rabiye ist es nicht. Eigentlich möchte sie nur zurück zur Familie in ihr Reihenhaus und wird doch immer wieder in die Weltgeschichte katapultiert. Sie zieht mit Bernhard bis vor den Supreme Court nach Washington, um gegen George W. Bush zu klagen. Bernhard gibt dabei auf sie acht. Und Rabiye bringt ihn zum Lachen. Mit Herz und Seele. Mit letzter Kraft.
Und am Ende geschieht, was niemand mehr für möglich hält.

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush ist die siebte gemeinsame Arbeit von Andreas Dresen (Regie) und Laila Stieler (Drehbuch) und ab Do., 26.05. im endstation.kino zu sehen. Mit überwältigender Präsenz und erdigem Alltagswitz gibt Meltem Kaptan als Rabiye Kurnaz ihr Kinodebüt.

»Diesen Film muss man sehen, diese Frau muss man sehen!« (Cinema)«

Des Weiteren aus der Ankündigung von endstation.kino in dieser Woche:

Red Rocket | Offizieller Trailer OV

»Mit Red Rocket, ebenfalls ab Do., 26.05. im endstation.kino zu sehen, erkundet Autor und Indie-Regisseur Sean Baker (The Florida Project, Tangerine L.A.) die Welt der Zuhälter, Drogendealer und Erwachsenenfilmindustrie. Das Ergebnis ist schräge Komödie, Sexfilm und Milieustudie in einem: ein düsteres, witziges und erbarmungslos ehrliches Porträt der weißen Unterschicht in den USA:

Im Mittelpunkt der schrägen Komödie steht Mikey Saber, ein abgehalfterter Pornostar, der nach fehlenden Jobanageboten und Geldnot in seine kleine texanische Heimatstadt zurückkehrt. Seine Noch-Ehefrau Lexi ist wenig begeistert und nimmt ihn nur widerwillig bei sich auf. Um Geld zu verdienen, beginnt Mikey Gras zu verkaufen. Er lernt die 17-jährige Strawberry kennen, Angestellte eines Donut-Ladens und wittert seine große Chance. Er verführt sie und will das Mädchen als Eintrittskarte zurück in die Pornoindustrie nutzen.

WE ARE ALL DETROIT - Offizieller Trailer

We are all Detroit – Vom Bleiben und Verschwinden, am Fr. & Sa., 27. & 28.05. erneut im endstation.kino zu sehen, bildet die brisanten Entwicklungen zweier Städte auf verschiedenen Kontinenten und die Auswirkungen auf die jeweils dort lebenden Menschen ab. In ihrem neuesten Film beleuchten sie die Parallelen zwischen zwei Städten auf verschiedenen Kontinenten: Bochum im Ruhrgebiet und Detroit im Rust Belt der USA. Beide Städte wurden von der Autoindustrie geprägt. Und sowohl der Beginn als auch das Ende der Autoindustrie in Bochum wurden in Detroit besiegelt. Hier wie da sind die Menschen nach dem Ende des Industriezeitalters auf der Suche nach einer neuen Identität.

IN 80 TAGEN UM DIE WELT | Trailer Deutsch | Ab 3. Februar 2022 im Kino!

Im Kinderkino zeigen wir am So., 29.05. um 15:00 Uhr den Animationsfilm In 80 Tagen um die Welt, basierend auf dem Kinderbuchklassiker von Jules Verne.«