Mittwoch 15.09.21, 14:06 Uhr

RadEntscheid geht mit Aktionen in zweite Sammel-„Halbzeit“


Der Radentscheid startet in die 2. Halbzeit und gibt bekannt :

„In dieser Woche startet der RadEntscheid in die “zweite Halbzeit”  der Unterschriftenkampagne. Mindestens 6500 Unterschriften (Zählstand 14.9.) wurden seit Ende Juli bereits gesammelt.

In den kommenden 10 Tagen wird die Initiative zusätzlich bei Aktionstagen und Veranstaltungen für Unterstützung werben. Ausgewählte Termine im Einzelnen:

Am morgigen Donnerstag, den 16.09., um 19.30 wird ein Mitstreiter den RadEntscheid beim “NaturFreunde Bildungsabend” im Naturfreundezentrum in Langendreer (Alte Bahnhofstraße 175) vorstellen. Interessierte können sich bei der Veranstaltung über die Ziele und über Mitmach-Möglichkeiten informieren.


Am Freitag, den 17.09., von 16.00-19.00, ist der RadEntscheid mit einem mobilen Unterschriftenteam beim “Parking Day” am Kortländer Kiez dabei. An diesem Tag werden Parkplätze symbolisch besetzt und umgestaltet.

Bei der Fahrraddemo “Kidical Mass” am Samstag, den 18.09. (15.00, Bergbaumuseum), zu der das Radwende-Bündnis aufgerufen hat, ist der RadEntscheid zusätzlich auch mit Unterschriftenlisten für Kinder und Jugendliche vor Ort. Für das Bürgerbegehren sind zwar nur Unterschriften von Bochumer:innen ab 16 Jahren gültig, mit der symbolischen Sammlung will die Initiative aber auch Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben. Eines der Ziele des RadEntscheids ist es auch, sichere Radwege für Kinder und Jugendlichen zu schaffen.

Am Freitag, den 24.09., wird ein großes RadEntscheid-Sammelteam beim “Klimastreik” von Fridays for Future (12-18.00 vor dem Bergbaumuseum) dabei sein. Den gesamten Tag über wird es hier die Möglichkeit geben sich ausgiebig über den RadEntscheid zu informieren, aktiv zu werden oder/und zu unterschreiben.

Mobile Teams sind zudem auch in der Woche und an Wochenenden an Sammelständen in der Stadt unterwegs: Zum Beispiel am  kommenden Sonntag (19.09.) von 12:00 – 16:00 an der Erzbahntrasse und am Springorum-Radweg.

Helfer:innen sind immer willkommen: Wer an einem der RadEntscheid-Stände mitsammeln und damit das Bürgerbegehren unterstützen möchte, kann sich einfach per Email melden:
info@radentscheid-bochum.de.

Alle aktuellen Termine : www.radentscheid-bochum.de/termine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

47 + = 48