Mittwoch 12.02.20, 16:59 Uhr
Soziale Liste:

Baumaßnahme Hattinger Straße / Hinter der Kiste stoppen.


Die Soziale Liste spricht sich gegen die Baumaßnahme Hattinger Straße / Hinter der Kiste aus und fordert erneut die Erhaltung der Grünflächen: »Insbesondere verurteilt das kommunale Wahlbündnis, das aktuell erneut vorbereitenden Baumaßnahmen in Form von Vermessungsarbeiten stattfinden. Auf der bisher landwirtschaftlich genutzten, 2 ha großen Fläche an der Hattingerstraße / Hinter der Kiste in Linden will der Konzern „Wilma Immobilien GmbH (Ratingen)“, nach eignen Angaben, 47 Einfamilien- und 2 Mehrfamilienhäuser bauen. Es soll gehobenes Wohnen im Eigentumswohnungssektor im oberen Preissegment realisiert werden.

Seite Mitte 2019 finden auf dem geplanten Baugrundstück vorbereitende Baumaßnahmen statt. Es wurde mehrfach das Gelände für die Zufahrt und das Baufeld vermessen und abgesteckt. Auf dem Feld fanden im Sommer 2019 Bohrmaßnahmen statt, um den Untergrund zu erkunden. In Ergebnis einer Ratsanfrage vor kurzem wurden diese Arbeiten von der Verwaltung bestätigt.

Die Soziale Liste kritisiert diese Maßnahmen, die durch die Hintertür vollendete Tatsachen schaffen sollen. Bisher hat es auch keine umfassenden Informationen der kommunalen Gremien gegeben auch, nicht der betroffenen Bürgerrinnen und Bürger.

Angesicht des Klimawandels sind Frischluft-Schneisen und unversiegelte Flächen lebensnotwendig für unsere Stadt. Auch die Vernichtung von weiterem wertvollem Ackerboden darf nicht stattfinden.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 3 =