Montag 10.02.20, 19:41 Uhr

Bericht über eine Reise nach Mali


Die „Aktion pro Afrika“ lädt am Dienstag, den 18.02. um 19.30 Uhr im Bahnhof Langendreer zu eine Reisebericht ein über „Mali – es bewegt sich was …“: »Frauen, Gemeindevertreter, Hebammen, Jugend, Fridays for future trafen wir auf unserer Reise und erlebten Aufbruchstimmung überall – trotz Krise! Wir – die Aktion pro Afrika –  haben diese Entwicklung in den letzten 12 Jahren intensiv verfolgt. Wir unterstützen daher nur solche Projekte, die von den Menschen selbst initiiert werden und an denen sie sich aktiv beteiligen. Dadurch werden die Menschen nicht zu Hilfsempfängern degradiert und behalten ihre Würde.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + = 7