Montag 09.09.19, 19:48 Uhr

Radwege Mängeltour im Bochumer Osten


Die Naturfreunde Langendreer laden am Donnerstag, den 12. 9. ab 18:30 Uhr zu einer Radwege Mängeltour. Treffpunkt ist das NaturFreundeZentrum, Alte Bahnhofstr. 175: »Die NaturFreunde Bochum-Langendreer gehören seit Beginn zu den Unterstützern des Bündnisses „Radwende Bochum“, weil wir gerne Rad fahren und uns mit den schlechten Bedingungen in Bochum nicht mehr abfinden. Wir haben deshalb als nächsten, uns wichtigen Informationsabend am 26.09. (19:30h), Matthias Olschowy, eingeladen, den Nahmobilitätsbeauftragten der Stadt Bochum. Mit ihm wollen wir über die miserable Radwegesituation im Bochumer Osten diskutieren und uns über etwaige Sanierungspläne der Stadt informieren bzw. gemeinsam nach lösungsorientierten Vorschlägen suchen. Denn obwohl Bochum zwar seit 2016 offiziell als fahrradfreundliche Stadt ausgezeichnet ist, ist die Radinfrastruktur an vielen Stellen der Stadt immer noch mangelhaft. Um dies auch mit konkreten Beispielen aus Langendreer und Werne untermauern zu können, begeben wir uns am kommenden Donnerstag, dem 12.09. ab 18:30h auf eine Mängel-Radtour durch den Bochumer Osten.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 4 = 12