Samstag 08.02.14, 19:36 Uhr
Uraufführung eines Films über Hannes Bienert

“Die Erinnerung muss
das Vergessen besiegen”

Hannes Bienert wird am 12. Februar 86 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstages wird am Montag, dem 17. Februar um 19 Uhr in der Liselotte-Rauner-Schule eine dokumentarische Videocollage über ihn uraufgeführt. “Der Film dokumentiert die Geschichte des gläsernen Denkmals am Nivellesplatz in Wattenscheid, das an die 87 jüdischen Wattenscheider Frauen und Männer und Kinder erinnert, die von den Nazis verschleppt und ermordet wurden,” schreibt Bruno Neurath-Wilson, der Autor des Filmes auf seiner Webseite. Er will “die Geschichte dieses ungewöhnlichen Mahnmals und des beeindruckenden persönlichen Engagements, das zu seiner Errichtung geführt hat”, erzählen. Im Neuen Deutschland hat er eine Würdigung über Hannes Bienert unter dem Titel “Nie aufgegeben” geschrieben, die schon einiges über den Film verrät.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de