Freitag 10.01.14, 19:40 Uhr

Recht auf Stadt

Am Dienstag, den 14. Januar findet um 19 Uhr im Haus der Begegnung, Alsenstraße 19 das 4. RechtAufStadt-Ruhr-Treffen statt. Geplant ist u. a. bis zum März einen Text zur Frage zu formulieren, was Recht auf Stadt im Ruhrgebiet bedeutet und welche Forderungen sich daraus ergeben. In der Einladung heißt es: “Dazu diskutieren wir nun auf jedem Treffen ein Schwerpunktthema. Beim letzten Mal hatten wir über Freiräume und Leerstände geredet, woraus ein erster Textentwurf entstanden ist. Beim Treffen im Januar nehmen wir uns das Themenfeld Armut, Einwanderung und Segregation vor. Dazu wird es wieder einen Input geben. Des weiteren werden wir über die weitere Umsetzung unser Map alternativer und unkommerzieller Orte reden.  Daneben wird auf dem Treffen Zeit zum Austauschen aktueller Ereignisse und kommender Termine sein.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de