Donnerstag 05.04.12, 17:08 Uhr

Die Linke zum Ostermarsch

Die Linke Bochum wird auch in diesem Jahr den Ostermarsch unterstützen und mit einem Informationsstand bei der Veranstaltung im Bahnhof Langendreer vertreten sein. In einer Pressemitteilung heißt es: »Auch im Jahr 2012 bleibt die Forderung nach Frieden hoch aktuell: sowohl der Syrien Konflikt als auch die Spannungen mit dem Iran bedürfen dringend einer zivilen Lösung, in Afghanistan gibt es auch nach über 10 Jahren blutiger Kriegsführung keine Aussicht auf eine Verbesserung für die Bevölkerung. Die Linke ist die einzige Partei, welche die deutliche Ablehnung von Kriegseinsätzen in der Gesellschaft ernst nimmt und im Parlament konsequent gegen Militäreinsätze stimmt“ so Christian Leye, Bochumer Direktkandidat für Die Linke im Wahlkreis 108. Leye weiter: „Kriegseinsätze wurden in Deutschland wieder zur Normalität gemacht von einer ganz großen Koalition aus SPD/Grüne/CDU/CSU und FDP. Umso wichtiger ist es, dass die Friedensbewegung auch in diesem Jahr unterstützt wird! Wir rufen alle Bochumerinnen und Bochumer auf, sich an den Ostermärschen  zu beteiligen!“«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de