Sonntag 21.08.11, 16:55 Uhr

Soligruß nach Santiago

Bochumer Studierende solidarisierten sich in einer symbolischen Aktion vor dem Deutschen Bergbaumuseum mit der chilenischen Studierenden-/ SchülerInnenbewegung, die seit drei Wochen für eine öffentliche, freie und gute Bildung kämpft. Das Museum zeigt gerade die Ausstellung “Schätze der Anden” über den Kupferbergbau in Chile. Die Ausstellung wird in Kooperation mit Codelco veranstaltet, dessen ArbeiterInnen sich mit den chilenischen Studierenden/SchülerInnen solidarisch erklärten. Bei der Aktion wurde ein Flyer verteilt, der über die Hintergründe der Kämpfe in Chile informiert.

 

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de