Montag 15.08.22, 17:14 Uhr
Im Kino Endstation in dieser Woche: Polarmeer, "Wüste" und Querfilmnacht

Wettermacher


Wettermacher [Offizieller Trailer Deutsch HD] – Ab 18. August 2022 im Kino

Im endstation.kino geht es in dieser Woche ins Polarmeer und – im übertragenen Sinne – in die Wüste sowie in die nächste Querfilmnacht. Die Ankündigung des Kinos: »Der wohl einsamste Arbeitsplatz der Welt: Der preisgekrönte Kult-Regisseur Stanislaw Mucha („Kolyma“) besucht drei Wettermacher auf der Polarinsel „Chodowaricha“, wo sie das Wetter ohne jegliche Elektronik mit einfachsten Hilfsmitteln messen. Unvorstellbar, denn ihre Arbeit hat auch Einfluss auf unsere Wettervorhersagen. Aber wie können die drei skurrilen Meteorologen in völliger Isolation leben und arbeiten? In seinem tragikomischen Dokumentarfilm Wettermacher, zum Bundesstart ab Do., 18.08. im endstation.kino zu sehen, fängt Mucha in großen Bildern die eigenwillige Schönheit der sibirischen Tundra und ihrer Bewohner ein.

Nahe des sibirischen Polarmeers liegt die Wetterstation „Chodowaricha“, auf der die drei Meteorologen Wladimir, Sascha und Alexander das Wetter beobachten. Sie leben und arbeiten dort in völliger Isolation: nur einmal im Jahr bringt ein Polarschiff lang ersehnte Vorräte. Das alltägliche Miteinander scheint zunächst friedlich, doch die andauernde Einsamkeit fordert schleichend ihren Tribut und lässt Spannungen zwischen den Meteorologen wachsen.

Drei Religionen. Zwei Männer. Eine Mission.

NICHT GANZ KOSCHER –Eine göttliche Komödie (Trailer DE)

Ebenfalls ab Do., 18.08. zeigen wir Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie:

In die Wüste geschickt hat sich Ben glatt selbst. Um den Verkuppelungsversuchen seiner Familie in Jerusalem zu entgehen, bietet er sich kurzerhand an, nach Alexandria zu fliegen, um die einst größte jüdische Gemeinde der Welt zu retten. Der fehlt nämlich dringend der 10. Mann, um das Pessahfest zu begehen. Nachdem Ben zuerst das Flugzeug verpasst hat und dann auch noch in der Wüste Sinai aus dem Bus geflogen ist, wird Adel, ein mürrischer Beduine auf der Suche nach seinem entlaufenen Kamel, Bens letzte Hoffnung. Vorwärts geht es für beide Männer nur gemeinsam, aber wie vereint man ultraorthodoxe Religionspraktiken aus Brooklyn mit Beduinen-Pragmatismus aus dem Herzen der Wüste? Als auch noch das Auto den Geist aufgibt, geht es bald nicht mehr nur ums gemeinsame Essen, sondern ums nackte Überleben.

MA BELLE, MY BEAUTY Trailer Deutsch | German [HD]

Im Rahmen der Queerfilmnacht zeigen wir am Di., 23.08. um 20:15 Uhr den Spielfilm Ma Belle, My Beauty: Lane liebte Bertie, Bertie liebte Lane – und auch Fred. In New Orleans führten sie einst eine Dreierbeziehung, bis die irgendwann nicht mehr funktionierte und Lane aus dem gemeinsamen Leben verschwand. Zwei Jahre später haben Bertie und Fred geheiratet und sind zusammen nach Südfrankreich gezogen. Um die Sängerin Bertie aus ihrer Kreativkrise zu retten, holt Fred Lane zurück. Doch kaum überraschend bringt das den Alltag des Paars gehörig durcheinander.

Vor dem Hintergrund einer sommerlichen Kleinstadtidylle erzählt Marion Hill von einem emotionalen Wiedersehen, das alte Wunden aufreißt und neue Fragen aufwirft. Ein fein beobachteter und gespielter Film über die Herausforderungen, aber auch die besondere Schönheit des polyamourösen Begehrens.

Im Kinderkino zeigen wir am So., 21.08. um 16:00 Uhr den Kinderfilm Mein Leben als Zucchini

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI Trailer German Deutsch (2017)