Mittwoch 11.08.21, 09:11 Uhr
Hood Up! Festival für utopische Stadtentwicklung

Open-Air co-Working und „SpeedDating – Tu Du‘s“


Das Festival für utopische Stadtentwicklung Hood Up! lädt am morgigen Donnerstag, 12.8. und am Freitag, 13.8. jeweils zunächst zum „Urban-Office – Open-Air co-Working & Learning“ und anschließend zum „SpeedDating – Tu Du‘s für Bochum“ ein. Das Urban-Office soll für alle diejenigen da sein, die das Home-Office satt haben und denen nach einer gemeinsamen Arbeitsatmosphäre ist. Es wird Internet geben und vielleicht auch Oropax. Das Festival soll utopische Visionen für die Stadt aufzeigen und ein gemeinsamer, urbaner Lern- oder Arbeitsort im Freien wäre eine davon. Kurzum: Das Ganze ist offen für alle, die etwas am Schreibtisch zu erledigen haben.

Beide Veranstaltungen finden direkt vor dem BVZ (VHS und Stadtbücherei) am Donnerstag um 9-16 Uhr und am Freitag von 9-14h statt. An beiden Tagen schließt sich ein Workshop von der VHS an: SpeedDating – Tu Du‘s für Bochum. Hier sind alle „eingeladen, sich schnell und spielerisch miteinander über Visionen und Perspektiven für ein nachhaltiges (Leben in) Bochum auszutauschen.“ Alle entwickelten Ideen und „Tu Du’s“ werden in einem großformatigen Bild, welches während der Veranstaltung entstehen soll, festgehalten.