Samstag 03.04.21, 15:02 Uhr

Ich erbe was, was du nicht erbst


Im Rahmen der feministischen Aktionswochen Bochum lädt das atelier automatique am 10. April zu einem Workshop zum Thema „Ich erbe was, was du nicht erbst“ mit Eva Busch ein: »Was wir (nicht) erben ist ein Ausdruck unseres Eingebunden Seins in soziale, familiäre Sturkturen. Erbschaft, so wie sie heute gesetzlich geregelt wird, ist einer der wichtigsten Faktoren für die Aufrecherhaltung sozialer Ungleichheit in Deutschland. Gleichzeitig scheint das Thema schier unbesprechbar – eine emotional aufgeladene, vermeintliche Privatsache, ein Tabuthema, im besten Fall ein Konfliktfeld.

An der Sprachlosigkeit bröckeln Freund*innenschaften, Familien und auch linke Hausprojekte daran. In dem Workshop nähern wir uns dem Thema Erbschaft aus persönlicher, machtkritischer Perspektive. Anliegen ist es, unser eigenes Verhältnis dazu zu reflektieren und in eine gemeinsame Aushandlung über Visionen im Umgang mit Erbschaft zu kommen, sowohl in Richtung einer Besprechbarkeit von Unterschieden, als auch zu Perspektiven auf Formen der Umverteilung. Fragen, um die es geht, sind: Was bedeutet es für mich, (nicht) zu erben? Welchen Einfluss hat das aktuelle Erbschaftsrecht auf soziale Unterschiede? Wie können wir Erbschaft und die daraus erwachsenden Ungleichheiten besprechen? Welche Werte liegen meinem/ unserem Umgang mit Erbschaft zugrunde? Wie könnte ein bewusster Umgang mit Erbschaft aussehen – irgendwo zwischen Selbstbestimmtheit, radikaler Abhängigkeit und Solidarität?

Niemand muss vor der Gruppe ungewollt Details über Familie oder Erbschaftsverhältnisse offenlegen, aber ein Interesse, sich in der Gruppe mit der eigenen Situation und der der Anderen auseinanderzusetzen, sollte mitgebracht werden. Alle sind eingeladen, ein geerbtes Objekt mitzubringen, von dem sie sich vorstellen können, es anderen vorzustellen.

Maximal 6 Teilnehmer*innen

Eva Busch ist freie Kuratorin und Kulturarbeiterin und absolviert aktuell eine Ausbildung in ATCC-Konflikttransformation. Sie beschäftigt sich seit langem mit dem Thema Erbschaft. Sie ist Teil des Vorstands des atelier automatique.

Anmeldung: eva.busch@atelierautomatique.de«

Der Workshop findet per Zoom von 11-13 und 14-16 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

51 + = 55