Donnerstag 25.03.21, 15:52 Uhr

Wandermahnwache der Seebrücke Bochum „Gegen die Festung Europa“


Nach dem Kooperationsgespräch mit den Vertreter:innen der Polizei steht nun auch die genau Route der Wandermahnwache der Seebrücke Bochum am kommenden Samstag, den 27. 3. fest: Beginn um 13:00 Kurt-Schumacher-Platz / Huestraße auf der Freifläche zwischen der Sparda-Bank und dem Europahaus, weiter geht’s über die Massenbergstraße und Bongardstraße zum Platz am Kuhhirten (Beginn der Mahnwache ca. 13:45), danach über die Grabenstraße zum Dr.-Ruer-Platz (Beginn dort ca. 14:15) und weiter über die Huestraße zum Husemannplatz (Beginn dort ca. 14:45). An den unterschiedliche Orten der Mahnwachen werden wir auf die Abschottungspolitik und die verheerenden Folgen der ‚Festung Europa‘ aufmerksam machen.