Dienstag 15.12.20, 15:22 Uhr

Vorsicht Kunst


Das Bochumer Kunstmuseum schreibt: »„Vorsicht Kunst!“ – unter diesem nicht ganz ernst gemeinten Titel nähern sich die beiden freien Kunstvermittlerinnen Agnes Motz und Maika Letizia Wolff auf unterhaltsame Art filmisch einzelnen Werken der Bochumer Kunstsammlung. So können Kunstfreunde trotz der erneuten Schließung die Sammlung, die seit April 2020 in der Villa Marckhoff dauerhaft präsentiert wird, näher kennenlernen. In loser Folge werden diese kurzen Filme auf der Website des Kunstmuseums veröffentlicht. Den Beginn machen Kuno Gonschiors „Landschaft blau-orange“ und Tadeusz Kantors „Relikt Nr. 2“. Selbstverständlich werden diese Beiträge auch über den Zeitraum der Schließung hinaus abrufbar bleiben. Die Videos sind direkt unter folgendem Link erreichbar: https://www.kunstmuseumbochum.de/kunstvermittlung/vorsicht-kunst