Montag 19.08.19, 15:24 Uhr

Der unverhoffte Charme des Geldes


Ab Donnerstag, den 22.08., zeigt das endstation.kino um 18:00 Uhr die kanadische Satire Der unverhoffte Charme des Geldes von Regisseur Denys Arcan („Untergang des amerikansichen Imperiums“, „Die Invasion der Barbaren“ u.v.m.). … Der eingefleischte Kapitalismusgegner Pierre-Paul kommt zufällig und buchstäblich an Säcke voller Geld. Sehr bald stellt sich für ihn die Frage: Wohin mit dem Zeug? Denn nicht nur die Mafia und das Finanzamt, sondern auch zwei gewiefte Polizisten haben großes Interesse an seinem neuen Reichtum. Doch mithilfe eines gerade aus dem Knast entlassenen Finanzgenies, eines Offshore-Bankers und einer neuen, teuren Freundin gelingt es ihm, ein System auszutricksen, in dem alles nur auf Erfolg und Geld ausgerichtet ist.