Mittwoch 10.04.19, 15:54 Uhr
update: Gegendemo

Die AfD warnt vor Eselskarren statt Autos

Die AfD Landtagsfraktion wird am Freitag, den 12. April um 18 Uhr in der Jahrhunderthalle eine Lanze für das Auto brechen, das “ganz schön in Verruf geraten ist”. O-Ton AfD: “Als Umweltschädling Nr. 1 wird es heute bekämpft, allen voran die “schmutzigen” Dieselfahrzeuge. Elektromobilität, Fahrrad, Bus und Bahn, gar Eselskarren sollen die Alternative sein.” Sehr wahrscheinlich wird zumindest eine Protestkundgebung stattfinden. Erfreulich ist, dass die Stadt Bochum offensichtlich viel unternommen hat, um der AfD die Räume nicht zur Verfügung zu stellen und die AfD erst über den Klageweg, die Räume in der Jahrhunderthalle bekommen hat.
update: Gegendemo. Das Bündnis gegen Rechts und weitere Antifa Zusammenhänge rufen für 17 Uhr zu einer Kundgebung vor der Jahrhunderthalle auf!

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de