Montag 14.01.19, 11:10 Uhr

Bericht von der UN-Klimakonferenz

Die NaturFreunde in Langendreer laden am Donnerstag, den 17. 1. um 19:30 Uhr im NaturFreundeZentrum, Alte Bahnhofstr. 175 zu einem Infoabend mit einem Bericht über die UN-Klimakonferenz in Kattowitz ein: »Als die weltweite UN-Klimakonferenz, die sogenannte COP, im letzten Jahr in Kattowitz stattfand, war auch unser NaturFreunde-Mitglied Philipp Unger vor Ort. Gemeinsam mit Artivisten, Experten, Künstlerinnen, Mitgliedern und StudentInnen der Ruhruniversität Bochum setzte er in Katowice künstlerische Akzente wie das Schachtzeichen, das Runde Gästebuch, die Ballance Kampagne, Ausstellungen und Statements wie das #trulystanding. Die Veranstaltung gibt Auskünfte über ihre Aktionen und zeigt, in wie weit wir als RuhrgebietlerInnen aktiv einen Beitrag leisten können, um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen umzusetzen. Zusätzlich werden Ergebnisse der Klimakonferenz dargelegt, verschiedene Partizipationsmöglichkeiten und Bewegungen vorgestellt. Im Zentrum stehen die Fragen Wie sehen die Beschlüsse aus? Wie können wir helfen, den Klimawandel zu verhindern?«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de