Sonntag 24.06.18, 18:39 Uhr

Nein zum geplanten Polizeigesetz!

Die Initiative gegen das geplante neue Polizeigesetz in NRW hat gestern in der Innenstadt über die Vorhaben der Landesregierung informiert. Mit einer Aktion wurde verdeutlicht, was es bedeutet, wenn Menschen in Zukunft auf bloßen Verdacht hin für einen Monat in Gewahrsam genommen werden könnten. Ganz aktuell wurden in einem Rollenspiel die Argumente dargestellt, mit denen Leute überzeugt werden können, die z. B. glauben, ihnen könne das Gesetz nicht Angst machen, weil sie nichts zu verbergen hätten. Eine Lesung der Parabel “Vor dem Gesetz” von Franz Kafka veranschaulichte die Ohnmacht vor Willkür; “
Es entwickelten sich viele Diskussionen und mehr als 2.500 Flugblätter wurden wurden verteilt. Die Initiative hat damit insgesamt innerhalb von 8 Tagen mehr als 12.000 Flügblätter verteilt. Bei der Kultur-Aktion Extraschicht am nächsten Samstag wird es die nächste Aktion geben.
Neben die Aufklärung über die Inhalte des geplanten Gesetzes will die Initiative vor allem für eine Großdemonstration gegen das Gesetz am 7. Juli in Düsseldorf mobilisieren.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de