Mittwoch 19.04.17, 07:16 Uhr
Veranstaltung zur Wasserprivatisierung in Griechenland

Wasser ist Menschenrecht!

Am Samstag, den 29. 4. lädt die Hellas Solidarität Bochum um 19.00 Uhr bei ver.di Bochum, Universitätsstraße 76 zu eine Diskussionsveranstaltung zum Thema: “Wasser ist Menschenrecht! Wasserprivatisierung in Griechenland” ein: »Während sich viele deutsche Städte und Gemeinden für die Rekommunalisierung ihrer öffentlichen Betriebe und Güter einsetzen, soll die kommunale Wasserversorgung in Griechenland auf Druck der internationalen Gläubiger in Athen und Thessaloniki privatisiert werden. Schon 2014 war das in Thessaloniki durch ein Referendum mit 98% der abgegebenen Stimmen verhindert worden. Auch gegenwärtig kämpfen GewerkschafterInnen und BürgerInnen gegen den Ausverkauf der öffentlichen Wasserversorgung und fordern ihr Recht auf Zugang zu Wasser. Wir wollen über die heutige Situation in Griechenland und die Privatisierung von öffentlichen Ressourcen informieren und gemeinsam beraten. Es diskutieren der Präsident der Gewerkschaft der Wasserwerker von Thessaloniki Georgios Archontopoulosund und die ver.di-Gewerkschaftssekretärin Bettina Gantenberg.« Der Einladungsflyer.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de