Dienstag 10.01.17, 16:29 Uhr

MFH sucht neue Räumlichkeiten


Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V. ist auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten und schreibt: »Zum 01.07.2017 müssen wir unsere bisherigen Büroräume am Dr.-Ruer-Platz 2 aufgeben. Daher sind dringend auf der Suche nach angemessenen neuen Räumen für die psychosoziale Arbeit mit Geflüchteten und Folterüberlebenden. Wir sind ein multikulturelles, Interdisziplinäres Team (Foto) mit 20 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und suchen:

  • Mindestens 350 m²
  • Mindestens 17 Büro-/ Beratungsräume (min. 10 – 15 m²)
  • Einen großen Gruppenraum (min. 40 m²)

Ein Umbau kommt ebenfalls infrage, sofern das Angebot nicht ganz unseren Bedürfnissen entspricht.

Die Räumlichkeiten müssen mit öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar sein. Sie sollten idealerweise barrierefrei sein und in der Innenstadt oder innenstadtnah liegen. Wir sind nicht notwendigerweise auf eine Büroetage festgelegt und kombinieren die Räumlichkeiten auch gerne mit einem Ladenlokal für ein zukünftiges Begegnungsangebot.

Solltet Ihr entsprechende Räumlichkeiten vermieten oder einen Vorschlag bzw. eine interessante Idee für uns haben, würden wir uns über eine Rückmeldung sehr freuen. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.«
Kontakt:
Christian Cleusters
Tel. 0234/ 9128846
Mail: c.cleuster@mfh-bochum.de
Informationenen zur Arbeit der MFH:
www.mfh-bochum.de

www.respeech.de
https://de-de.facebook.com/mfhbochum/

 
 
 
 

 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de