Samstag 13.06.15, 12:41 Uhr
Das Ökosoziale Programm

Green and Inclusive Growth

You-manity und das integrative Institut für Nachhaltige Entwicklung an der Hochschule starten am Dienstag, den 16. 5. ihre Vortragsreihe “Ökosoziale Marktwirtschaft und Entwicklung” mit einem Vortrag von Franz Josef Radermacher mit dem Thema Green and Inclusive Growth – das Ökosoziale Programm. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im BlueSquare, Kortumstr. 90. Der Ankündigungstext:  »Der Vortrag beleuchtet die internationale Entwicklung mit Blick auf die Herausforderungen einer rasch wachsenden Weltbevölkerung, der aktuellen Turbulenzen im Weltfinanzsystems,  zunehmenden Ressourcenkonflikten und steigender globaler Umweltbelastungen. Aus diesen Trends lassen sich drei potenzielle Zukunftsszenarien ableiten: Kollaps, Ökodiktatur und Ökosoziale Marktwirtschaft. Nur der letzte Weg ist mit Nachhaltigkeit kompatibel. Als möglicher erster Schritt in diese Richtung wird der Global Marshall Plan vorgestellt.
Franz Josef Radermacher ist Professor für Informatik an der Universität Ulm und Leiter des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung. Bekannt geworden ist er u.a. durch sein Eintreten für eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft und durch sein Engagement in der Global Marshall Plan Initiative, die sich seit 2003 für eine gerechtere Globalisierung, für eine „Welt in Balance“, einsetzt.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de