Montag 27.04.15, 17:57 Uhr

Vortrag: „‬tor – anonym im Internet‭“

In ihrer Veranstaltungsreihe zur Computer-Sicherheit lädt die Gruppe space-left am kommenden Samstag, den 2.5.2015 um 19:00 Uhr zu einem Workshop im Sozialen Zentrum ein. Diesmal geht es um die Software des tor-Projekts. Im Einladungstext heißt es: »Obwohl das Internet von vielen als anonymer Raum angesehen wird, ist dem nicht so. Jeder Internet-Anschluss hat eine eindeutige Adresse, über die ermittelt werden kann, wem der Anschluss gehört. Um diesem Problem zu begegnen, wurde das tor-Projekt geschaffen, mit dem es mittlerweile sehr einfach ist, sich anonym im Internet zu bewegen. In diesem Vortrag wollen wir Euch die richtige Verwendung von tor zeigen, und wie Ihr damit auch kleine Stolperfallen meiden könnt.
Bei dieser Veranstaltung legen wir Wert darauf, Euch dieses Wissen auch dann zugänglich zu machen, wenn Ihr kein tieferes technisches Vorwissen habt. Ihr könnt gerne Eure Computer mitbringen und wir werden versuchen, Euch an Eurem Rechner zu zeigen, wie das geht.«
Der Eintritt ist frei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de