Montag 24.06.13, 17:12 Uhr
DGB lädt in den Bahnhof Langendreer ein:

“Türkei – was ist denn da los?“

Der DGB lädt am Donnerstag, den 27. 6. um  18.00 Uhr zu einer Veranstaltung in den Bahnhof Langendreer ein: »Die Auseinandersetzungen in der Türkei haben sich in den vergangenen Tagen immer weiter zugespitzt. Als Auslöser werden die Bebauungsplanungen im Gezi-Park und die Proteste auf dem Taksim-Platz in Istanbul ausgemacht. Die Reaktionen der Erdogan-Regierung stoßen überall auf scharfen Protest und haben eine Welle von Aktionen und Demonstrationen im ganzen Land ausgelöst. Längst sind grundlegende Fragen über die politischen Entwicklungen in der Türkei auf die Tagesordnung gerückt. Als Referent ist Mehmet Calli, Journalist und Betreiber der Webseite „tuerkei-aktuell.info“ eingeladen. Calli hat Mitte Juni eine von der Migrantenorganisation DIDF organisierte Delegation nach Istanbul geleitet und wird als Augenzeuge über die Gründe des Widerstandes und die Reaktionen der herrschenden Politik und Polizei authentisch berichten: Worum geht es in diesen Tagen, was sind Hintergründe und welche Perspektiven zeichnen sich ab? Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de