Montag 14.01.13, 13:57 Uhr

Mittwoch im Biercafé

Einmal im Monat gibt es im Biercafe einen Mix aus Literatur, CD- und Filmtipps, aktuellen Kinotrailern und Akustikmusik von Kneipenchef Bolle. Zu jedem Termin werden LiteratInnen aus der Region geladen, um einen kurzen Ausschnitt aus ihren Werken zu präsentieren. Am kommenden Mittwoch, den 16. 1. wird Mitveranstalter Dirk “Olly” Oltersdorf um 20.15 Uhr zu Gast sein. In der Einladung heißt es: »Seine letzte Buchveröffentlichung trug den Titel: “Wer jetzt nicht zugreift, spart bares Geld!: Einsichten eines Außenstehenden in den ganz normalen Alltagswahnsinn”. Aus diesem Buch aber auch neu Geschriebenem wird Herr Oltersdorf vortragen. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Verrücktes und Ungereimtes aus dem täglichen Leben. Kurze Geschichten aus absichtlichem, zufälligem oder provoziertem Beobachten, Zuhören und Erleben. Dabei geht es zum Beispiel um die zunehmende Verdenglischung der deutschen Sprache, bei der selbst Stellenanzeigen nur Ratlosigkeit hinterlassen. Oder sind Sie vielleicht (ohne es zu wissen) ein consumerorientierter Copywriter mit IT-Knowledge und Cross-Selling-Erfahrung, der im Thinktank einer namhaften Agency einer Task-Force aus Art- und Creative-Directors angehören möchte, um sich der Challenge für den Relaunch eines New-Market-Clients zu stellen und für diesen ein Full-Service-Package createn? Nein, aber Sie finden das komisch? Wunderbar, dann freuen Sie sich auf weitere Geschichten über Privatfernsehen, Reisen, Urlaub, Kneipenkultur, Sport, menschliche Abgründe und Unzulänglichkeiten, Musik, Beziehungen und den Teufel Alkohol.
Der Autor ist auch Teil der Whiskylesung (www.whiskylesung.de), mit dem der Autor gemeinsam mit den Herren Boldt, Schorneck und Weber durchs Revier streunt und auf unterhaltsame Weise in Lied und Wort sowohl über das flüssige Gold selbst, als auch über die Folgen unkontrollierter Dosierung informiert.
Dazu gibt es CD- und Filmtipps und irische akustische Livemusik von Wirt Bolle. Moderiert wird die Veranstaltung ebenfalls von Dirk Oltersdorf.« Der Eintritt ist frei!

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de