Freitag 16.11.12, 06:05 Uhr

Treffen der Anarchistischen Föderation

Am Samstag, den 1. 12. findet im Bahnhof Langendreer  um 15:00 Uhr das zweite offene Treffen der Initiative “Zur Gründung der Anarchistischen Föderation RheinRuhr AFRR statt. In der Einladung heißt es: “Die Anarchistische Föderation RheinRuhr soll Raum geben durch einen Kampf „FÜR“ gegen unser kapitalistisches System zu kämpfen. Es geht also um den Kampf für eine herrschaftsfreie, anarchistische Gesellschaft. Durch die Gründung einer neuen Föderation, welche sich im „Forum deutschsprachiger AnarchistInnen“ bzw. in der Internationalen Anarchistischen Föderation (IFA) bewegen will, soll eine Vernetzung im Rhein-Ruhr- Gebiet verstärkt bzw. neu belebt werden. Nach dem erfolgreichen Start der Initiative vor drei Monaten haben mittlerweile drei Regionalgruppen im RheinRuhrgebiet die Arbeit aufgenommen. Auf der Infoveranstaltung der AFRR wollen wir alle Interessierten über den aktuellen Stand informieren und zur aktiven Mitarbeit einladen.”

1 LeserInnenbrief zu "Treffen der Anarchistischen Föderation" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Treffen der Anarchistischen Föderation" als RSS


 

16. Nov. 2012, 14:13 Uhr

LeserInnenbrief von name:

website der afrr:

afrheinruhr.blogsport.de


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de