Sonntag 30.09.12, 19:57 Uhr

Anschlag auf Nazi-Auto

Die Bochumer Polizei berichtet: “Am Sonntag, dem 30.09.2012, gegen 00:40 Uhr, richtete ein offensichtlich größerer Feuerwerkskörper, der unter einem Fahrzeug auf der Sommerdellenstraße gezündet wurde, einen Sachschaden von einigen Tausend Euro an. Ein weiteres Fahrzeug, das neben dem hauptsächlich geschädigten PKW geparkt war, wurde in Mitleidenschaft gezogen. Bei dem stärker beschädigten PKW handelt es sich um das Fahrzeug des Landesvorsitzenden der NPD NRW.” Die Geschichte erinnert daran, dass ähnliche Brand-Anschläge gegen Nazi-Objekte in der Vergangenheit in Bochum von einem inzwischen verurteilten Jung-Nazi begangen worden sind, um den Verdacht auf linke Gruppen zu lenken.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de