Samstag 21.07.12, 20:00 Uhr

Nazis nicht zu sehen und nicht zu hören

Der Spruch des Tages zu den Nazis, die heute mit ihrem LKW”Flaggschiff” völlig isoliert auf dem Husemannplatz strandeten: “16 Nazis halten da ihre Fahnen hoch. Wenn man die Verfassungsschützer abzieht, sind es eigentlich nur drei.”
Dreihundert DemonstrantInnen sorgten mit Transparenten und Fahnen dafür, dass die Nazis von den PassantInnen nicht gesehen wurden. Ein lautstarkes Trillerpfeifkonzert  stellte sicher, dass kein Nazis-Ton auf die Kortumstraße durchdrang.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de