Mittwoch 28.03.12, 16:40 Uhr

Protestaktion gegen den Bochumer Kürzungshaushalt und Alternativlosigkeit

Die Bochumer Occupy-Initiative machte heute mit einer Aktion und einem Flyer vor dem Rathaus und in der Kortumstraße  darauf aufmerksam, dass der Haupt- und Finanzausschuss des Rates am morgigen Donnerstag die Weichen dafür stellt, was in den nächsten zehn Jahren an Daseinsvorsorge in Bochum gestrichen und was an öffentlichen Leistungen schlechter und teurer werden soll. Zur Fotogalerie.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de