Freitag 16.09.11, 14:14 Uhr

Alexis Passadakis: Postwachstum

Am kommenden Dienstag, den 20. Sept. um 19.30 Uhr, wird Alexis Passadakis im Bahnhof Langendreer über Wege zu einer solidarischen Postwachstumsökonomie referieren. “Die Klimakrise und das Desaster des Finanzmarktkapitalismus haben eine Debatte über alternative Wirtschaftsmodelle ausgelöst. Einige Parteien und auch Gewerkschaften rufen verstärkt zu einem „grünen“ Wachstum auf. Doch es mehren sich Stimmen, die bezweifeln, dass sich ohne eine Abkehr vom Wachstumswahn die soziale und die ökologische Frage lösen lässt. Ob und wie das möglich ist, wird der Politikwissenschaftler Alexis J. Passadakis diskutieren.” Passadakis ist Politikwissenschaftler, Mitglied im bundesweiten Koordinierungskreis von Attac und schreibt in dem Blog postwachstum.net.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de