Sonntag 10.04.11, 15:00 Uhr
Anregung für Bochum total:

Mehr Transparenz beim Glasverbot?

Am Dienstag, den 12. 4. findet um 15:00 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses eine Sitzung des Ausschusses für Anregungen und Beschwerden statt. Tagesordnungspunkt 1.1. der Sitzung ist “Glasverbot zum Stadtfest ‘Bochum Total’”. Wolfgang Wendland ist in diesem Fall der Anreger. Wer die mehrseitige Vorlage der Verwaltung aufmerksam liest, wird erkennen, dass es dem Wattenscheider Lokalpolitiker vor allem um die notwendige Transparenz des Glasverbotes geht. Er hat angekündigt, dass er in einer Rede versuchen wird, “die Politiker auf die Probleme, die mit diesem Verbot verbunden sind, aufmerksam zu machen.” Er weist auch darauf hin, dass der Eintritt bei dieser Veranstaltung kostenlos ist.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de