Montag 07.06.10, 12:00 Uhr

Elektromobilität – Chance für Bochum?

Am Mittwoch, den 9. Juni findet um 18.00 Uhr in der Volkshochschule (VHS) im Raum 069 ein Vortrag statt zum Thema: “Welche Chancen bietet die Elektromobilität für das Ruhrgebiet und Bochum?” Referent ist Martin Rockel vom Verein „Ruhrmobil E”. Das ganze wird von “Arbeit und Leben” – einem Gemeinschaftsprojekt von VHS und DGB organisiert. In der Ankündigung heißt es: “Vor dem Hindergrund der Debatte um Opel, werden auch die Möglichkeiten zum Erhalt von Arbeitsplätzen in der Automobilbranche eine Rolle spielen.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de