Mittwoch 24.03.10, 17:30 Uhr
stahlhausen enterprises präsentiert: Hallo Kinder …!

Alles dreht sich um nette Vampire

Am kommenden Sonntag, den 28.3., um 16 Uhr, heißt es wieder „Hallo Kinder!“ in der Kulturhauptstadt freien Zone Thealozzi. Dieses mal dreht sich alles um nette Vampire, ängstliche Gespenster und Knatsch-Monster! Vampire – Grusel und Monsterbrei. In der Einladung heißt es: “Habt Ihr Euch schon mal richtig gegruselt? Wovor fürchten sich Gespenster, was ist das Lieblingsgetränk von Vampiren? Der kleine Vampir Rüdiger von Schlotterstein kommt zu Besuch, die Knatschmonster Muffel, Motz und Grummel werden auch da sein und ein Gespenst, dass Angst vor Menschen hat. Ihr werdet die Möglichkeit haben, Euch selbst in Vampire oder Gespenster zu verwandeln, werdet einen Vampirtanz lernen und wir werden dann mit Euch Eure eigene Gruselgeschichte auf die Bühne bringen.

Zuerst gibt es eine kleine Vorführung für Kinder und Eltern. Dann gibt es für die Eltern Kaffee und Kuchen und die Kinder haben die Möglichkeit sich zu verwandeln und weiterzuspielen, zu singen oder zu tanzen, was sie zuvor auf der Bühne gesehen haben. In einer Abschlußvorstellung zeigen dann die Kinder den Erwachsenen, was sie sich ausgedacht haben. Hallo Kinder Vampire – Grusel und Monsterbrei Ort: Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistr. 21, 44793 Bochum
Zeit: Sonntag 28.03.2010 um 16 Uhr – 17:30 Uhr
Kosten: € 3,- für Kinder, Erwachsene: € 6,-

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de