Donnerstag 30.07.09, 20:00 Uhr

Dummer Nazi

Die Stadt Bochum hat gestern in einer Bekanntmachung in den Tageszeitungen die zugelassenen KandidatInnen für die Wahl der OberbürgermeisterIn, den Rat und die Bezirkvertretungen veröffentlicht. Diese Mitteilung ist auch im Internetauftritt der Stadt zu finden. Hier sind nun alle KandidatInnen mit der Angabe ihrer Anschrift und ihres Geburtsjahres zu finden. Die WAZ berichtet, dass dies einem Nazi peinlich sei. Er habe wohl nach einem Trinkgelage etwas unterschrieben. Er beteuert, dass er gar nicht kandidieren wollte.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de