Freitag 27.03.09, 07:00 Uhr
Aktionstag am Samstag in der Innenstadt:

NATO abschaffen!

Am Samstag, dem 28.3., leistet das Bochumer Friedensplenum ab 11.30 Uhr am Husemannplatz / Glascafé zusammen mit anderen Organinsationen einen Beitrag zum 60. Jahrestag der Gründung der NATO. An einem Infostand wird über die in der nächsten Woche geplanten Proteste in und um Straßburg informieren und für die Mitfahrt zur Demo am 4. April mit der Friedenslok geworben. Mit einer kleinen Demonstration wird gefordert: “N A T O  A B S C H A F F E N !” DemonstrantInnen tragen je einen Buchstaben dieser Forderung auf der Vorderseite eines “Sandwiches”. Auf den Rückseiten sind 15 Plakatmotive zu sehen. Auf Flugblättern und in Broschüren wird z. B. über die Geschichte des Kriegsbündnisses informiert, daran erinnert, dass Militärdiktaturen Mitglieder des Paktes waren. Ein Plakat macht deutlich, wie offensichtlich die NATO ihren Anspruch aufgegeben hat, ein “Verteidigungs”-bündnis zu sein, und fragt: Liegt der Hindukusch am Nordatlantik?

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de