Dienstag 16.02.21, 09:45 Uhr
Der VCD lädt ein:

Ein Thema – eine Stunde: Mobilitätsbildung


Der ökologisch orientierte Verkehrsclub Deutschland (VCD) lädt am Donnerstag, den 18. Februar ab 18:30 Uhr zu einem Vortrag ein mit Philipp Spitta zum Thema Mobilitätsbildung: »Sich selbst als aktiv mobil zu empfinden, allein und gemeinsam unterwegs zu sein, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, sich ein Bild des eigenen Lebensumfeldes durch Mobilität erhalten zu können, und daraus eine Autonomie zu entwickeln und selbst zu spüren, ist für Kinder in ihrem Großwerden sehr wesentlich. Phillip Spitta will in der ersten halben Stunde von seinen Erfahrungen als Lehrer berichten, wie man Kinder hierbei unterstützen kann und freut sich auf den anschließenden Austausch.«

Er hat kürzlich ein „Praxisbuch Mobilitätsbildung“ geschrieben, in dem viele Unterrichtsideen aufgeführt werden: Wie sieht ein sicherer Schulweg aus, wie können Grundschulkinder umweltfreundlich zur Schule kommen und unterwegs sein. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Kennenlernen von Bus und Bahn und wie man das Thema Fahrrad im Unterricht handlungsorientiert und mit Spaß aufgreifen kann.
Die Videokonferenz läuft über Zoom. Anmeldungen an: rolf.mecke[at]vcd-nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 4 =