Freitag 25.01.19, 16:53 Uhr

Starke Freie Kultur erhalten


Barbara Jessel, kulturpolitische Sprecherin der Grünen im Rat, erklärt zur Diskussion um die Finanzierung der Freien Kulturszene: „Die Behauptung, von 31 Trägern der Freien Kultur habe niemand Fördermittel des Landes beantragt, ist eindeutig falsch. Richtig ist, dass die Mehrheit der freien Kulturträger auf die vom Kulturbüro weitergeleitete Anfrage der AfD schlicht nicht reagiert hat, weil sie hinter der Anfrage die Absicht vermuten, städtische Fördermittel zu kürzen. Das ist nicht aus der Luft gegriffen. War es doch die AfD, die im Kulturausschuss im November 2018 als einzige Fraktion die mehrjährige Förderung der Freien Kulturszene abgelehnt hat. Wie alle anderen demokratischen Kräfte in Bochum sind wir Grüne der Meinung, dass eine ‚Starke Freie Kultur‘ zu Recht eine Kernaktivität im Rahmen der Bochum Strategie ist.“