Donnerstag 07.02.19, 08:38 Uhr

Strom – ein Roboter Abenteuer

Seit vielen Jahren stehen Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht bei ihren Spielzeiten im Theater Traumbaum im Kultur Magazin ausschließlich selbst auf der Bühne. Doch am Sonntag, dem 10.02. um 15.oo Uhr gibt es eine ungewöhnliche Ausnahme. Das Robotheater gibt mit einem spannenden Figurentheaterstück für Menschen ab 5 Jahren: „Strom- ein Roboter Abenteuer“,  ein Gastspiel auf der Bühne im Kulturmagazin. Strom zeigt eine ganz eigenen Welt, die Welt der Roboter. Dort leben sie, abgeschottet, nur für sich. Alles passiert auf Knopfdruck, elektrisch und elektronisch.  Ein Leben voller bunt leuchtender LEDs, es gibt die immer neuesten und coolsten technischen Spielzeuge und natürlich: elektronische Haustiere.

Der junge Roboter Adam mit seinem innig geliebten Hexbug Bello, einer kleinen elektronischen  Kakerlake, führt hier ein sorgenfreies Leben.  Doch eines Tages, an dem auch noch ausgerechnet der Strom ausfällt und nichts mehr funktioniert wie gewohnt, büxt Bello aus. So bleibt Adam nichts anderes übrig, als sich in die andere Welt, die neben der Roboterwelt, aufzumachen, eine Welt ohne Elektrik und ohne Elektronik. Auf der Suche nach Bello wagt er den gefährlichen Weg in das Reich von Mutter Natur.

Robotheater: „Strom – ein Roboter Abenteuer“
Dauer: 45 Minuten
Eintritt: 6.- €
Sonntag, 10.02.2019 – 15.oo Uhr
Theater Traumbaum – Lothringerstr. 36 c – 44805 Bochum
Kartenreservierung:  02 34 / 890 66 81 oder info@theater-traumbaum.de

 

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de