Freitag 28.12.18, 18:21 Uhr
Planungen für 2019

Do It Your-Self mit der Naturfreundesjugend

Die Naturfreudejugend lädt zu einem umfangreichen Veranstaltungsangebot im Naturfreundezentrum, Alte Bahnhofstraße 175 ein: Der Überblick für die beiden ersten Monate im kommenden Jahr verspricht immer mittwochs ein “selbstorganisiertes WelcomeCafé für Geflüchtete und alle solidarischen Menschen. Ein guter Ort zum Kennenlernen und für nette Gespräche” . Dienstags gibt es Filme, Liederabende und vor allem Anregungen für “Do it Yourself” (D.I.Y.). Das reicht von selbst gemachten Brotaufstrichen bis zur Eigenproduktion von Duschgel. Das Veranstaltungsprogramm:Kleidertausch
8.1.19 ; 18:30-21:30 Uhr
KOMMT VORBEI UND TAUSCHT EUCH GLÜCKLICH!
Jede*r hat Klamotten, Schuhe oder Bücher die im Schrank vergammeln oder nicht mehr getragen werden! Ihr habt aber Lust auf neue Sachen ohne dass der Kleiderschrank aus allen Nähten platzt? Und ihr wollt nachhaltiger leben, in dem ihr diese Wegwerfgesellschaft nicht weiter unterstützt?! Dann bringt eure alten Schätze mit und tauscht sie gegen andere „neue“ Schätze ein.
Falls ihr erst entrümpelt haben solltet, NICHT SCHLIMM!!!
Es ist jede*r herzlich eingeladen zu schauen ob alte Schätze eure neuen werden können! Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende.

WelcomeCafé
9.1 ; 18-21 Uhr
Selbstorganisiertes WelcomeCafé für Geflüchtete und alle solidarischen Menschen. Ein guter Ort zum Kennenlernen und für nette Gespräche. Veganes Essen!

Arbeiter*innenliederabend
15.1.19; 18:30 -21:30Uhr
Du hast Bock auf Politik, dazu vielleicht auch noch eine schöne Stimme oder spielst ein Instrument? Und selbst wenn nicht- bei uns bist du richtig, wenn Du Musik und gesellige Abende magst! Komm zum Arbeiter*innenliederabend – wir singen gemeinsam und befassen uns bei Bedarf mit dem geschichtlichen Hintergrund der Liedtexte. Du kannst dich gerne einbringen und eigene Lieder, Bücher oder Gedichte mitbringen. Je mehr und lauter, desto besser
love music- hate fascism!
Veganes Essen gegen Spende.

WelcomeCafé
16.1; 18-21 Uhr

Film und Diskussion Mpumalanga Rising – Ein Team macht Schule
22.1 ; 18:30-21:30 Uhr
Der Film „Mpumalanga Rising – Ein Team macht Schule“ wird vorgestellt. Er zeigt den von Bochumern organisierten Aufbau einer Vorschule in Afrika. Es wurde vor zwölf Jahren von dem Bochumer Rudi Kretschmer gegründet und beschäftigt sich mit dem Aufbau einer Vorschule in Südafrika. Jedes Jahr fliegt der Lehrer mit einigen seiner deutschen Schüler und einer Bochumer Zimmerei nach Südafrika und baut dort die Vorschule „Little Blessings“ auf, die sich in einem Township befindet. Ziel ist es, den Kindern vor Ort eine bessere Perspektive zu geben, um so aus dem Township herauszukommen und an eine Primary School gehen. Rudi Kretschmer wird anwesend sein. Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende.
WelcomeCafé
23.1 ; 18-21 Uhr

D.I.Y – Vegane Brotaufstriche selber machen
29.1 ; 18:30-21:30Uhr
Frisches Brot, dazu ein leckerer Aufstrich – das klingt gut, oder? Vegane Aufstriche gibt es in großer Auswahl in Bio- und Supermärkten. Wir zeigen dir, wie du leckere und oftmals viel günstigere Aufstriche mit je nur zwei Grundzutaten aber auch ganz einfach selber machen kannst.
Zutaten und Gläser sind vorhanden.
Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende.
Wir freuen uns auf euch!

WelcomeCafé
30.1 ; 18-21 Uhr

Kleidertausch
Samstag, 2.2.19 15-18 Uhr
KOMMT VORBEI UND TAUSCHT EUCH GLÜCKLICH!
Jede*r hat Klamotten, Schuhe oder Bücher die im Schrank vergammeln oder nicht mehr getragen werden! Ihr habt aber Lust auf neue Sachen ohne dass der Kleiderschrank aus allen Nähten platzt? Und ihr wollt nachhaltiger leben, in dem ihr diese Wegwerfgesellschaft nicht weiter unterstützt?! Dann bringt eure alten Schätze mit und tauscht sie gegen andere „neue“ Schätze ein.
Falls ihr erst entrümpelt haben solltet, NICHT SCHLIMM!!!
Es ist jede*r herzlich eingeladen zu schauen ob alte Schätze eure neuen werden können!

D.I.Y – Duschgel selber machen
5.2 ; 18:30-21:30Uhr
Herkömmliches Duschgel enthält oft bedenkliche Inhaltsstoffe, die die Haut reizen. Doch du kannst dein Duschgel auch selber machen – mit natürlichen Zutaten und wenig Aufwand. Ganz nebenbei tust du mit selbst gemachtem Duschgel auch der Umwelt etwas Gutes: Leere Duschgel-Verpackungen aus Plastik sind Geschichte. Du brauchst nur noch eine (alte) Verpackung, die du immer wieder auffüllst.
Zutaten und Verpackungen sind vorhanden. Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende. Auf geht’s!

WelcomeCafé
6.2 ; 18-21 Uhr

D.I.Y. – Upcycling Nachtlichter
12.2 ; 18:30-21:30 Uhr
Sobald die Lichter abends ausgeschaltet werden wird es stockdüster. Ist das bei dir auch so? Das können wir ändern und dafür brauchen wir weder eine herkömmliche Lampe noch Strom! Mit ein bisschen Wasser und einer besonderen Farbe bringen wir Licht ins Dunkle! Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende.
Komm zum DIY-Bohei und sei dabei!

WelcomeCafé
13.2 ; 18-21 Uhr

Film und Diskussion -Die grüne Lüge-
19.2; 18:30-21:30 Uhr
Dient das Etikett »Nachhaltigkeit« dazu, Umweltzerstörung unsichtbar zu machen? Werner Boote und Kathrin Hartmann hinterfragen die Imagepflege der Konzerne.
Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote, wie wir uns dagegen wehren können. Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende.

WelcomeCafé
20.2 ; 18-21 Uhr

D.I.Y. – Upcycling Aufbewahrungsboxen
26.2 ; 18:30-21:30Uhr
Wohin nur mit dem ganzen Kram? Hier kommt die Lösung!
Wir schaffen einen Platz für Gegenstände die noch heimatlos in deinem Raum herumliegen. Aus braunen Transportkartons zaubern wir Aufbewahrungskisten die sich sehen lassen können! Wenn du Lust hast komm doch gerne vorbei und bastele mit uns! Dazu gibt es günstige, leckere Getränke und veganes Essen gegen Spende.

WelcomeCafé
27.2 ; 18-21 Uhr

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de