Mittwoch 17.01.18, 19:13 Uhr
Perspektiven auf ein modernes Leben

Frauenrechte im Iran

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum lädt am Mittwoch, den 24. 1. um 18:30 Uhr im Bahnhof Langendreer zu einer Veranstaltung ein: Das Leben vieler Frauen im Iran ist geprägt durch eine systematische Diskriminierung und geschlechtsspezifische Verfolgung. Golrang Khadivi, die an der Universität Hamburg zu Genderfragen im Iran forscht, wird im Rahmen des Projektes “Fluchtursachen” unter anderem auf Perspektiven für Frauenrechte im Land blicken.
Sprachen: Deutsch und Farsi.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de