Dienstag 28.11.17, 18:59 Uhr

Nachhaltig ist das neue schwarz!

Am 3. Dezember von 12-16 Uhr lädt Greenpeace in das Umweltzentrum an der Alsenstraße 27 ein: »Shopping-Glück ohne schlechtes Gewissen, dafür mit der Freude am Teilen: bei der Kleider-Tausch-Party von Greenpeace in Bochum wird der erste Advent jetzt noch fröhlicher! Das Ganze ist denkbar einfach: jeder darf bis zu zehn aussortierte, aber saubere und gut erhaltene Stücke aus dem eigenen Kleiderschrank mitbringen – und im Gegenzug ohne Limit bei den Restposten der Anderen zuschlagen. Bei der ersten Kleider-Tausch-Party von Greenpeace in Bochum wird dabei ausdrücklich nur Erwachsenenkleidung gesucht… und am besten natürlich etwas für die kommenden kalten Monate.
Wer bloß ein paar ausrangierte Sachen im Umweltzentrum abladen will, kann dies schon ab 11 Uhr an selber Ort und Stelle tun. Übrig Gebliebenes wird schließlich nach Ende der Veranstaltung an Hilfsorganisationen weiter gegeben oder für den nächsten Tausch aufbewahrt.
Ganz ohne erhobenen Zeigefinger freut sich das Bochumer Greenpeace-Team auf eine gemütliche Party. Ob es nun ein Geschenk für Freund und Freundin oder der lang ersehnte Winterpulli für den nächsten Weihnachtsmarktbesuch ist – mit Sicherheit wird der ein oder andere ehemalige „Fehlkauf“ hier einen neuen, glücklichen Besitzer finden.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de