Sonntag 26.03.17, 20:43 Uhr

Gedenken an die “Märzgefallenen”

Am heutigen Sonntag fand die traditionelle Ehrung der Opfer des Kapp-Putsches und des antifaschistischen Widerstandskampfes statt, zu der die die Bochumer VVN – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten aufgerufen hatte. Am antifaschistischen Denkmal auf dem Werner Kommunalfriedhof wurden mehrere Kränze niedergelegt. In seiner Rede ging der frühere 1. Bevollmächtigte der IG Metall in Hattingen Otto König (Foto) von der Initiative Gewerkschafter für den Frieden und Solidarität, auf die geschichtlichen Lehren ein. König wörtlich: “Wir – Gewerkschafter, Demokraten, Antifaschisten – dürfen es  nicht beim Gedenken belassen. Deshalb rufen wir in der Tradition der “Märzgefallenen des Kapp-Putsches 1920″ und der “ermordeten Widerstandskämpfer” auf: Gemeinsam gegen Rechts!- Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit!”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de