Mittwoch 15.03.17, 09:15 Uhr

Graffitti-Ausstellung von Hälya Özkan

Am Donnerstag, den 16.3. wird um 20 Ihr in der Goldkante, Alte Hattinger Straße 22 eine Graffitti-Ausstellung von der Wittenerin Hälya Özkan (*1991, Diplom-Illustratorin) eröffnet. In der Ankündigung heißt es: »Von Popkultur bis Mythologie, von Alf bis Medusa: Die Künstlerin sprayt, zeichnet, malt und illustriert. In ihrem Portfolio findet sich filigranes und abstraktes, reales und phantastisches. In der Goldkante zeigt sie eine Auswahl ihrer Werke. Die Ausstellung ist Teil der neuen Reihe endstation.goldkante präsentiert Female Hip Hop Culture. Damit setzten wir das popkulturelle Austauschprogramm zwischen Goldkante endstation.kino fort und widmen uns einer explizit weiblichen Perspektive auf die unterschiedlichen Szenen der Hip Hop Culture.«


 

LeserInnenbrief schreiben:

 
 
 
 

Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de