Samstag 11.03.17, 11:39 Uhr

Willkommen im Fahrradies

Vortrag über Radverkehr in den Niederlanden

Am Donnerstag, den 16. 3. findet vom 19:00 – 21:00 Uhr im Clubraum der Volkshochschule eine Vortrag über swb Radverkehr in den Niederlanden statt.  Dort ist das Fahrrad in erster Linie ein alltägliches Transportmittel, mit dem ein großer und noch immer wachsender Teil der Bevölkerung seine täglichen, kürzeren Wege zurücklegt, egal, ob zur Arbeit oder zum Einkauf. Das liegt nicht so sehr an den wenigen Steigungen, sondern vor allen Dingen an der hervorragenden Infrastruktur – von baulich von Straße und Gehweg getrennten Radwegen über Kreisverkehre mit Vorfahrt für Radfahrer/innen, Fahrrad-Parkhäusern in allen größeren Städten bis hin zu einem Netz von Radschnellwegen.
Im Vortrag wird sich, auch anhand von Videomaterial, mit der Entwicklung des Radverkehrs, mit Beispielen aus mehreren Städten und der  Radverkehrsförderung in den Niederlanden beschäftigen. Am Ende soll darüber geprochen werden, welche Erkenntnisse sich am Beispiel der Niederlande für Deutschland und Bochum ergeben. Das Kursleiterhonorar kommt in voller Höhe dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub, Kreisverband Bochum, zugute.
Termin: Do. 16.03.2017
19:00 – 21:00 Uhr
VHS im BVZ, Clubraum
Kosten: 5,50 €
Zur Online-Anmeldung

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de