Mittwoch 08.02.17, 18:24 Uhr
Krimi-Lesung am Valentinstag unter dem Sternenhimmel

Christiane Bogenstahl & Reinhard Junge

Zum Valentinstag am Dienstag, dem  14. Februar lädt das Bochumer Planetarium um 20 Uhr zu einer AutorInnenlesung unter den Sternenhimmel ein. Reinhard Junge und Christiane Bogenstahl aus Bochum, oder genauer aus Wattenscheid, schreiben nicht nur gemeinsam Kriminalromane, sondern sind – passend zum Valentinstag – auch im richtigen Leben ein Paar. In der Einladung heißt es: »Die Besucher sind eingeladen, gemeinsam mit den Autoren und dem Kamerateam „Pegasus“ Betrüger, Vergewaltiger und Mörder zu jagen. Bei aller Spannung darf auch gelacht werden, wenn zu erfahren ist, welche skurrilen Opfer die Liebe manchmal fordert. Die Autoren lesen Kapitel aus den Krimis „Achsenbruch“ und „Datengrab“ sowie „Tödliche Texte“, die unglaubliche Story über einen Autor, der mehr Herzen als Verkaufserfolge bricht – für Männer ab 40 nur mit Herztropfen und an der Hand ihrer Liebsten zu ertragen.
Die Lesung dauert etwa 90 Minuten mit einer Pause. Wer am Ende der Veranstaltung oder in der Pause erfahren möchte, wie man als Paar gemeinsam ein Buch schreibt, ist herzlich eingeladen, diese und andere indiskrete Fragen zu stellen.
Karten kosten 8,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Sie können im Internet unter www.planetarium-bochum.de oder zum Ortstarif bei der Ticket-Hotline unter 02 21 / 28 02 14 erworben sowie per Mail an mail@planetarium-bochum.de reserviert werden. Sie sind auch an der Abendkasse erhältlich.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de