Donnerstag 13.10.16, 11:38 Uhr

MeerErleben

Die Erwerbslosen Initiative “Werkschlag” lädt in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule am Mittwoch, den 19. Oktober zu einem  Besuch der Sonderausstellung MeerErleben« im  Deutschen Museum Bonn ein und schreibt: “Im »Wissenschaftsjahrs  2016/17 – Meere und Ozeane« präsentieren das Deutsche Museum Bonn und das Wissenschaftszentrum Bonn gemeinsam die Welt der Meere mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft. In dieser interaktiven Erlebnisausstellung erfahren Sie auf spannende und unterhaltsame Art, wie bedeutsam die Weltmeere unseres Planeten sind. »MeerErleben« bietet vielfältige Einblicke in unterschiedliche Ozeanwelten und beleuchtet Themen rund ums Meer und die Meeresforschung. So wird das Verhältnis zwischen Mensch und Meer dargestellt, die Vielfalt und Evolution, die Entstehung von Vulkanen und Erdbeben und die modernsten Technologien der Meeresforschung. Ob steuerbarer Tauchroboter, Erdteilpuzzle oder Dinonews – hier darf sich jeder Besucher wundern.

Treffpunkt im Bochum Hbf  8.40 Uhr, danach gemeinsame Fahrt nach Bonn, vor der Führung durch die Ausstellung (12.30 Uhr) besteht die Möglichkeit zur Mttagspause in der Kantine
ca. 17.00 Uhr Rückfahrt ab Bonn Hbf gegen 19.00 Uhr zurück in Bochum
Fahrt mit der Bahn AG nach Bonn zum Museum (hin und zurück), Eintritt und Führung sind in der Kursgebühr enthalten.
Teilnahmebeitrag: 12,- / 5,- Euro für Erwerbslose
Kurs T17020
Anmeldung  bis zum 17.10.2016   bei der VHS Bochum

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de