Samstag 26.12.15, 18:43 Uhr
kultuRRevolution nr. 69:

Hellas im medialen Zyklopenblick

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift “kultuRRevolution”- herausgegeben von Jürgen Link und Rolf Parr in Zusammenarbeit mit der Diskurswerkstatt Bochum -  trägt den Titel: “Hellas im medialen Zyklopenblick”. Den Schwerpunkt des Heftes bilden die Beiträge zur Tagung »Wie einäugig ist die deutsche Medienberichterstattung zu Griechenland?« Diese Tagung versuchte erste Diskursanalysen (zu Print- und Bildmedien) zu präsentieren. Die Beiträge beziehen sich hauptsächlich auf die erste Jahreshälfte 2015, während der die erste Regierung Tsipras hierzulande als “Geisterfahrer” und “krawattenlose Chaotentruppe”, also als “anormal” kodiert wurde, weil sie keine weiteren Sozialkürzungen akzeptieren und mit »Tricks durch die Hintertür« doch noch den notwendigen Schuldenerlass erreichen wollte. Zum Inhaltsverzeichnis der “Kulturrevolution” und weiteren Infos.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de