Samstag 28.11.15, 14:30 Uhr

Dokumentarfilm Hasret – Sehnsucht

Das endstation.kino zeigt ab Sonntag, den 29.11. Ben Hopkins neuer Dokumentarfilm Hasret – Sehnsucht. Am Montag, den 30.11. hält die Kunsthistorikerin Anna Storm (Situation Kunst) eine Einführung in den Film und stellt Bezüge her zur aktuellen Ausstellung im Museum unter Tage. Die Filmbeschreibung:  Ein kleines Filmteam kommt in Istanbul an. Es hat von einem Fernsehsender den Auftrag, einen Film über die Stadt zu drehen. Direkt beginnen sie mit ihrer Arbeit und führen spontan Interviews mit den Menschen, die sie gerade treffen. Im Schneideraum fallen dem Regisseur beim Sichten des Materials Schatten und Gestalten auf, die er beim Drehen selbst nicht bemerkt hat: Es sieht ganz so aus, als hätte die Kamera Geister aufgezeichnet. Diese Idee fasziniert den Regisseur, schon bald ist er regelrecht davon besessen. Als sich sein Team von ihm abwendet, weil es die Obsession des Regisseurs nicht teilen kann, dreht er allein weiter. Dabei kommt er mit den vielen Facetten Istanbuls in Berührung. Mit der Zerstörung und dem Wiederaufbau der Viertel.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de